Brötchen formen

Viele kennen das. Ich forme Brötchen, aber besser als eine unförmige Kugel die mir beim Backen zum Fladen wird, bekomme ich es nicht hin. Hier die passende Lösung dazu.

Brötchen auf Spannung bringen
Fingerspitzen auf die Arbeitsplatte stellen und vorgeformten Brötchenball in die Handinnenfläche schieben.
Finger fahren nun kreisförmig mit dem Ball in der Handinnenfläche 5-10 Sekunden über die Arbeitsplatte
Teigball rollt locker mit. Irgendwann heben die Finger im wahrsten Sinne des Wortes etwas ab, weil der Teigball an Volumen und Spannung gewonnen hat.
Das gespannte Brötchen hat an der Unterseite meist eine kleine Falte, die ist gut so und bleibt so!

Hier wird auch gleich das Formen eines Brotes gezeigt.

 

Und wem das nicht reicht, der kann sich gern auch an Kaiserwecken wagen. :)

Oder Berliner Knüppel: